Bundesweit suchen und finden

Immobilien Kaufgesuch für ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück

Es gibt viele verschiedene Formen der Immobiliensuche die man für sich entdecken kann, wenn man nach ein passendes Immobilien Kaufgesuch anlegt. Der klassische Weg ist nach passenden Angeboten in den einschlägigen Online-Portalen zu suchen sowie in den regionalen Tageszeitungen zu stöbern. Hier sind meist Angebote von Maklern und Bauträgern zu finden die nicht sofort auf vorgemerkte Nachfrage und Käufer vorab unter der Hand vermittelt werden konnten. In erster Linie und aufgrund der überhöhten Nachfrage nach Immobilien nicht immer die erste Wahl. Bei Mietobjekten verhält sich die Handhabe ähnlich und führt zu großer Verzweiflung der Wohnraumsuchenden. Beim Hauskauf, Wohnung zum Kauf gesucht und der Grundstückssuche verhält es sich aktuell nicht viel anders. Dieser Trend des Immobilienkauf wird sich in absehbarer Zeit auch nicht ändern. Die Gründe dafür sind vielfältig. Die meisten Suchenden konzentrieren sich dabei auf einen Weg zur Immobiliensuche und in der Regel auch auf nur eine Plattform. Im ersten Moment und zu Beginn der Suche sicherlich auch ein sinnvoller Weg sich über die Preisstrukturen und bestehenden Angebote eine Überblick zu verschaffen. Im zweiten Schritt wird man aber auch feststellen, dass die guten Immobilienangebote oftmals unter der Hand gehandelt werden, das Preisniveau genau bei diesem einen Anbieter bzgl. der Inserats-Kosten, Höhe der Kauf- und Mietpreise und weiterer Gebühren oftmals am oberen Ende dessen befinden, was marktgängig und realisierbar ist.
Die breite Masse der Suchenden nach einer Wohnung, einem Haus, einem Grundstück, einer Einzelhandelsfläche zur Expansion oder auch Eigentümer und Verkäufer auf der Suche nach einem Mieter oder einem geeigneten Käufer kennen nur diesen einen stark monopolistisch geprägten Weg. Im Grunde gibt es aber zwei Wege zur Immobiliensuche. Der eine eben geschilderte und der andere in dem man seinen Bedarf nach eine bestimmten Fläche oder Immobilie in Form einer Suchanzeige eigenständig veröffentlicht und bewirbt. Immobilien Suchmakler agieren vergleichbar und werden sich aufgrund er gesetzlichen Neuregulierung durch die Mietpreisbremse mehr in Richtung bedarfsorientierte Immobiliensuche orientieren, statt nur die einzelnen Angebote in regelmäßigen Abständen zu sichten und mit dem Immobilien Suchprofil abzugleichen.

Für wen eignen sich Immobilien Kaufgesuch ?

Jede Immobiliensuche und deren Erfolg hängt auch davon ab, wie man sich bewirbt und selbst vermarktet. Da die „besten“ Angebote meist „unter der Hand“ gehandelt werden, fördert Immobase die Eigenwerbung der eigenen Kaufgesuche. Es gibt viele neue Wege eine Immobilie zu suchen und die passenden Interessenten für seine Immobilie zu finden. Eine Möglichkeit ist eine Immobilien Suchanzeige aufzugeben. Die Wünsche und Suchkriterien werden dabei in Form einer Suchanzeige veröffentlicht, man erhält persönliche Angebote dazu und kann direkt Eigenwerbung für die Immobiliensuche betreiben. Das Immobilien Kaufgesuch in Form eines Online Inserates aufzugeben steht einem direkten Immobilien Angebot entgegen, meist in Form eines Mietgesuchs oder Ankaufsprofil. Man kann dadurch die Reichweite seines Immobiliengesuchs erhöht, die ggfls. ein passendes Immobilienangebot auch unter der Hand vorweisen kann. Diese Vorgehensweise und neue Form der Suche nach Kaufimmobilien eignet sich für alle die eine Immobilie suchen oder anbieten wollen. Für Mieter und Käufer, Büro, Gewerbe, Einzelhändler oder Wohnraumsuchende. Ein Immobilien Kaufgesuch ist perfekt um auf den eigenen Flächenbedarf aufmerksam zu machen, da in dem Suchprofil genau definiert wird, was wie und wo gesucht wird. Gerade für Expansionsmanager und institutionelle Investoren oder auch Bauträger ist ein Kaufgesuch die passende Lösung und Ergänzung für Ihre individuelle Immobiliensuche, da der Bedarf immer wieder kehren ist und sich nicht so sehr und massiv verändert.

Warum Immobilien Kaufgesuch über Immobase?

Immobase ist ein Immobilienportal für eine bedarfsorientierte Immobiliensuche. Die Online Datenbank bietet mehrere Wege erfolgreich zum Ziel zu gelangen und nutzt dabei die Synergien durch bestehende kleinere regionale Portale. Hier bündelt Immobase die Angebote aus über 20 verschiedenen Quellen und empfiehlt je nach Bedarf des Wohnungssuchenden oder Immobiliensuchenden. Neben dieser maßgeblichen Synergie von der auch die Anbieter der Portale profitieren, können Mieter Suchende und Käufer Suchende direkt über die Immobilien Suchanzeige mit dem Suchenden Kontakt aufnehmen. Der Immobase Nutzer kann zudem eigenständig über die Auslobung einer Prämie und teilen im Netzwerk die Reichweite seiner Suchanzeige erhöhen. Außerdem hat der Suchende die Möglichkeit seinen Bedarf und seine Vorstellungen im Detail zu äußern, so dass die Suchagent genauer danach filtern und vorab sortieren können. Insgesamt stehen dem suchenden nach einer Mietwohnung oder Kaufsuchenden somit 5 verschiedene Wege zur Immobiliensuche zur Verfügung, die neben der klassischen 08/15 Angebotssuche sicherlich eine sinnvolle Ergänzung bietet. Im Erfolgsfall sind gerade diese Immobilienangebote unter der Hand, off market, als Nachmieter und über Bekannte die attraktivsten Angebote. Erhöhen Sie die Chancen Ihrer Immobiliensuche. Immobase konzentriert sich mit seinem Kaufimmobilien bzw. Online-Plattform auf Käufer, Gewerbetreibende sowie Mieter / Vermieter. Immobase ist zu 100 Prozent mit dem Smartphone und für Englisch sprachige Nutzer abruf- und nutzbar. Probieren Sie es aus, Sie werden überrascht sein, welchen Mehrwert Immobase Ihnen bieten kann.